Hochzeitsfotograf Berlin | Natürliche und künstlerische Hochzeitsfotos
hochzeitsfotograf, berlin, hochzeitsreportage
50997
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-50997,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-1.7.1,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Nach meiner Ansicht kann man nicht behaupten, etwas gesehen zu haben, bevor man es fotografiert hat.

Emile Zola

PORTFOLIO

Luisa & Ben

Freie Trauung / Getting ready / Reportage / Vintage
Luisa_Ben_Hochzeitsfotos_Paarshooting_Miriam Ellerbrake_Hochzeitsfotograf, Berlin ©2017

Arne & Frank

Gruppenfotos / Reportage / Standesamtliche Trauung / Vintage
Hochzeitspaar auf dem Feld © Hochzeitsfotografin Miriam Ellerbrake, Berlin
HELLO.

Hey, ich bin Miriam.

Als Hochzeitsfotografin fotografiere ich natürliche, künstlerisch dokumentarische Hochzeitsreportagen, Hochzeitsshootings & Engagement Shootings. Egal, ob Eure Hochzeit in Berlin, Brandenburg oder als Destination Wedding oder Elopement an einem anderen aufregenden Ort auf der Welt stattfindet.

Jedes Hochzeitspaar hat seine eigene Geschichte, die ich mit meinen Bildern erzählen möchte. Und auf einer Hochzeit gibt es so viele kleine und große Augenblicke, Gesten und Emotionen, die es nur in diesem Augenblick gibt und die einfach erzählt werden müssen. Weil sie sonst vielleicht irgendwann verblassen.

Meine Hochzeitsfotografie zeichnet sich durch meinen natürlich dokumentarischen, lebendigen und individuellen Stil aus. Mit erzählerischer Tiefe. Mit Details, die eure Erinnerungen eines Tages wieder zum Leben erwecken werden. Meine anspruchsvolle Bildgestaltung und – bearbeitung verleiht Euren Hochzeitsbildern zusätzlich einen künstlerischen und zeitlosen Charakter.

Als destination photographer arbeite ich übrigens nicht nur in Berlin und Brandenburg, sondern auch europaweit.

Häufig bin ich auch in der Schweiz unterwegs – besonders im Raum Graubünden & Norditalien.

MIRIAM

FAQ

Was macht eine Hochzeit für dich perfekt?

Ein umwerfendes Paar. Eine wunderbare Liebesgeschichte. Eine traumhafte Location mit ganz viel Charme und Vintage oder Bohemian Flair. Ein heisser Sommertag. Eine wilde Landschaft oder spannende Kulisse für das Paarshooting. Viel Spaß mit dem Brautpaar, seinen Gästen, Abenteuerfeeling mit viel Adrenalin und unvergessliche Motive.

Was waren deine bisher liebsten Hochzeiten?

Die Hochzeit „Luisa & Ben“ auf Gut Wendgräben (2017), „Marlene & Benny“ im Schmetterlingsgarten (2018), „Dörte & Mathias“ in der Villa Blumenfisch am Wannsee (2018) und „Melinda & Sam“ in der Malzfabrik Berlin (2018).

Was war deine bisher grösste Hochzeit?

Die von Melinda & Sam in der Malzfabrik. Melinda kommt aus Schweden und Sam aus Australien, insgesamt hatten sie ca. 160 wahnsinnig tolle Gäste aus aller Welt eingeladen und die Stimmung war unglaublich. Das Gruppenfoto war eine kleine Herausforderung! Ich hoffe ich kann die Bilder bald hier im Portfolio zeigen.

Wieviele Hochzeiten fotografierst du im Jahr?

2018 waren es 24 Hochzeiten, die meisten davon im Sommer und Herbst. Viel mehr dürfen es auch nicht werden, weil die Nachbearbeitung und Materialsichtung einer grossen Hochzeitsreportage ca. 1 Woche dauert.

Was hast du da unter deinem Arm?

Das bin ich vor ca. 10 Jahren mit meiner alten Mamiya – Mittelformatkamera. Am Anfang habe ich (Hochzeiten) noch analog fotografiert, aber mittlerweile liebe ich meine Canon 5D Mark IV.

Was machst du privat am liebsten?

Freunde treffen. Mit meiner Familie oder Freunden verreisen. Quality time mit unserem Sohn verbringen. Mit dem Hund spielen. In aller Ruhe auf dem Markt einkaufen und einen grünen Smoothie mixen. Durch den Brandenburger Wald laufen. Einen Tag am See verbringen. In der Hängematte bei uns im Garten liegen, einen Drink in der einen und ein gutes Buch in der anderen Hand. Fotografieren. Einrichten und dekorieren. Gärtnern. Pläne schmieden. Und als echter Workoholic leider auch viel zu oft bis in die Nacht Bilder bearbeiten.

Hochzeitsshooting rechtzeitig planen

Die beliebtesten Hochzeitstermine sind die Samstage in Juni, Juli und August und

mein Auftragsbuch füllt sich schon ein Jahr im Voraus.

Wenn Ihr Euch für mich als Eure Hochzeitsfotografin interessiert, macht Ihr also am besten schon jetzt den Termin für 2019/20 fest. So können wir in Ruhe gemeinsam planen und organisieren und Ihr habt den Kopf frei für die ganzen anderen Hochzeitsvorbereitungen.

 

 

Preise Hochzeitreportagen (weitere unter „Preise“):

480

Paket s (2h)

800

Paket m (4h )

1800

Paket l (8h)

2500

Paket xl (all day long)

REISETERMINE

AUGUST 2019

Graubünden, SCHWEIZ

INSTAGRAM
Hochzeitsshooting © Hochzeitsfotograf Miriam Ellerbrake 2018
Brautpaar bei Hochzeitsshooting © Hochzeitsfotograf Miriam Ellerbrake 2018
Brautpaar bei Hochzeitsshooting © Hochzeitsfotograf Miriam Ellerbrake 2018
Hochzeitsshooting © Hochzeitsfotograf Miriam Ellerbrake, 2018
Getting Ready /Hochzeitsreportage © Hochzeitsfotograf Miriam Ellerbrake 2018
Paarshooting © Hochzeitsfotograf Miriam Ellerbrake 2018